Der Vorlesewettbewerb in den 3. und 4. Klassen der Hehlentorschule

An der Hehlentorschule findet jedes Jahr im Frühjahr ein Vorlesewettbewerb in den 3. und 4. Klassen statt. Im Rahmen von Buchvorstellungen im Deutschunterricht wählt jede Klasse drei Schülerinnen und Schüler aus, die gegen Schülerinnen und Schüler aus anderen Klassen antreten.

In den Buchvorstellungen berichten die Schülerinnen und Schüler in knapper Form über den Inhalt des Buches und lesen anschließend eine ausgewählte Textstelle aus ihrem Buch vor. Die Präsentationszeit sollte nicht länger als 5 Minuten dauern. Besonders wichtig dabei ist, dass die Textstelle außergewöhnlich (witzig, komisch, ausgefallen,…) sein sollte.